Nächster Termin

Weihnachtsfeier

SA 14.12.2019

 

 > Veranstaltungskalender

 

 > Gästebuch

 

 > Datenschutz

 

Sponsoren

Schreinerei Schuster Vinningen

Sportliche Erfolge

2019

 

Das waren die Endstände zum Abschluss der Saison 2018 / 19:

 

Herren 1                Bezirksliga                2. von 12 Mannschaften

Herren 2                Bezirksklasse            7. von 12 Mannschaften

Herren 3                Kreisliga                    9. von 12 Mannschaften

Jugend                   Kreisliga                    7. von 10 Mannschaften

Schüler                  Kreisliga                    7. von 10 Mannschaften

 

Im Relegationsspiel um den Aufstieg in die 2. Pfalzliga am 11.05.19 in Dahn unterlag unsere 1. Mannschaft mit 4:9 dem TTF Rockenhausen.

 

v.l.: J. Greiner, J. Breiner, J. Kofer, D. Höllerer, L. Schuster, A. Freyer

2018

Lilly Paulsen hat am 12.05.18 beim Verbandsentscheid der Minimeisterschaften in Herxheim den 1. Platz bei den Mädchen in der Altersklasse bis 10 Jahre erzielt.

Beim Bundesfinale der Minimeisterschaften am 08. bis 10.06.18 in Trier hat sie einen respektablen 17 Platz erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!!!  

rechts: Lilly Paulsen vom TTA KASCH Vinningen

 

Das waren die Endstände zum Abschluss der Saison 2017 / 18:

 

Damen                   Bezirksliga                4. von 5 Mannschaften

Herren 1                Bezirksliga                4. von 12 Mannschaften

Herren 2                Bezirksklasse            7. von 12 Mannschaften

Herren 3                Kreisliga                    9. von 12 Mannschaften

Schüler                  Kreisliga                    5. von 10 Mannschaften

 

 

2017

Das waren die Endstände zum Abschluss der Saison 2016 / 17:

 

Damen                   Bezirksliga                6. von 7 Mannschaften

Herren 1                Bezirksliga                5. von 13 Mannschaften

Herren 2                Bezirksliga                13. von 13 Mannschaften

Herren 3                Kreisliga                    5. von 12 Mannschaften

Herren 4                Kreisliga                    11. von 12 Mannschaften

Jugend                   Bezirksliga                2. von 8 Mannschaften

 

 

2016

Die 4. Herren Mannschaft schaffte den Meisterschaftstitel in der Kreisklasse Südost!

 

Und auch unsere Jugend-Mannschaft schaffte den Meisterschaftstitel in der Bezirksliga der Jungen!

Unsere 2. Herren-Mannschafts steigt nach dem gewonnenen Relegationsspiel gegen den TV Höheinöd in die Bezirksliga Westpfalz-Süd auf!

28.02.2016

Bezirksendrangliste der Jugend:  Zweiter Platz für Jan Breiner

Bezirksendrangliste der Schüler A:  Erster Platz für Jan Kämmerer und zweiter Platz für Marco Kochert

Bezirksendrangliste der Schüler C:  Dritter Platz für Nils Kämmerer

 

 

2015

Zum Ende der Saison 2014/15 können wir stolz zwei Meistermannschaften beglückwünschen:

Die 1. Herren wurden Meister in der Bezirksliga Westpfalz Süd uns steigen in die 2. Pfalzliga West auf.

Die 5. Herren wurden Meister in der Kreisklasse Ost B und steigen in die Kreisklasse Südost auf. 

v.l.: H. Schimmel, J. Schäfer, H. Schuster, A. Freyer, A. Halinski, D. Höllerer
v.l.: M. Breiner, J. Kämmerer, M. Schuster, H. Röckel, N. Hatzfeld; es fehlt: S. Ross

 

Auch im Schüler und Jugendbereich gibt es zahlreiche Erfolge zu vermelden:

 

Bei den Pfalzmeisterschaften der Schüler B belegten Jan Kämmerer den zweiten Platz und Marco Kochert den dritten.

Bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler schaffte Jan Kämmerer ebenfalls Platz 2.

 

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Jugend belegt Jonas Greiner Platz 2 und Julian Kofer Platz 3.

Und bei den Schülern A sicherte sich Jan Breiner den zweiten Platz.

 

Beim Bezirkspokal errangen sowohl die Schüler als auch die Jugend den zweiten Platz.

 

Die Bezirks-Ranglistenplatzierung 2015 nennt bei den Schülern B auf Platz 1 Marco Kochert, bei den Schülern A auf Platz 3 Jan Kämmerer und bei der Jugend Julian Kofer auf Platz 3.

  

Bezirksmeisterschaften Schüler B

 

EINZEL:

1. Platz Marco Kochert

3. Platz Jan-Luca Baumann

Bezirksmeisterschaften Schüler B

 

DOPPEL:

1. Platz Jan-Luca Baumann mit Daniel Schwarz vom TTC Riedelberg

2. Platz Marco Kochert mit Nils Kämmerer

Bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler A belegte Jan Kämmerer den ersten Platz im Einzel. Weiterhin wurde Marco Kochert zusammen mit Jan Kämmerer 3. im Doppel

 

 

Bezirksmeisterschaften Jungend am 11.10.2015:

 

EINZEL:

3. Platz für Jan Breiner und ebenso Julian Kofer

Bezirksmeisterschaften Jugend am 11.10.2015

 

DOPPEL

1. Platz an Jan Breiner mit Julian Kofer

3. Platz Lennart Kölsch mit Nico Neuheisel vom SV Erlenbrunn

  

2014

Saison 2013/14:

 

Unsere 3. Herrenmannschaft verfehlte die Meisterschaft in der Kreisliga Ost Westpfalz Süd nur um ein Haar. Mit 40:4 Punkten war der Meister PPC Erfweiler nur im Verhältnis der Spiele etwas besser.

 

Auch die 1. Herrenmannschaft konnte in der Bezirksliga Westpfalz Süd einen hervorragenden 2. Platz erzielen.

 

Im Jugendbereich wurde die Mannschaft der 1. Jungen in der Bezirksliga Westpfalz Süd souverän ohne Punktverlust Meister und wurde zudem auch Sieger im Bezirkspokal Westpfalz Süd der Jungen.

 

  

2013

Auch in diesem Jahr zeigte sich die hervorragende Jugendarbeit unserer Trainer an einer Vielzahl von Erfolgen:

 

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Schüler A sicherte sich Jan Breiner den Titel sowohl im Einzel als auch im Doppel (mit Dominik Hess vom SV Weselberg).

 

Äußerst erfolgreich war auch unsere zweite Schülermannschaft, die in der Saison 2012/13 ohne Punktverlust Meister in der Kreisliga Ost wurden.

 

Aber auch unsere Jugendmannschaft konnte sich am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Bezirksliga sichern. Zudem erreichten sie den 2. Platz im Bezirkspokal und ebenfalls den 2. Platz in der Pfalzmannschaftsmeisterschaft.

 

Bei der Ranglistenqualifikation am 17.02. in Waldfischbach konnten sich acht Spieler unseres Vereines für die Bezirksrangliste qualifizieren:

Schüler B:  Marvin Dreis, Marco Kochert und Jan Kämmerer

Schüler A:  Yannik Hunkler und Jan Breiner

Jugend:     André Halinski, Julian Schäfer und Jonas Greiner

 

Bei der anschließenden Bezirksrangliste konnten zwei Siege und bei der Jugend sogar ein Dreifacherfolg erreicht werden.

Jugend:    1. André Halinski, 2. Julian Schäfer, 3. Jonas Greiner

Schüler A: 1. Jan Breiner, 9. Yannik Hunkler

Schüler B: 3. Marvin Dreis, 4. Jan Kämmerer, 6. Marco Kochert

 

  

2012

Zum Ende der Spielzeit der Saison 2011/12 wurden unsere Schüler I in der Bezirksliga ohne einen Punktverlust Meister.

Auch die Mannschaft der Schüler II erreichten mit dem zweiten Platz in der Kreisliga ein tolles Saisonergebnis.

 

Die Mannschaft der Schüler I unterstrich ihre hervorragende Leistungen durch den Gewinn der Verbandspokalmeisterschaft am 06. Mai in Hornbach.

 

 

2011

Am 30.10. räumten unsere Nachwuchsspieler bei den Bezirksmeisterschaften in Pirmasens und Höhfröschen gleich mehrere Preise ab:

Bei den Schülern B holte sich Jan Breiner sowohl im Einzel als auch im Doppel mit seinem Mitspieler aus Weselberg die Meisterschaft.

Bei den Mädchen erreichte Selina Borbe den 3. Platz im Einzel und holte sich im Doppel mit ihrer Mitspielerin aus Dahn die Meisterschaft.

Bei den Jungen erreichte André Halinski ebenfalls den 3. Platz im Einzel. Zusammen mit Julian Schäfer erreichte er den 2. Platz im Doppel. Auf Platz 3 landete zudem Jonas Greiner mit seinem Doppelpartner aus Nünschweiler.

 

 

2010

3 Meisterschaften auf einen Schlag!

 

2. Damen 

(Aufstieg in die 2. Pfalzliga)

 

1. Jungen 

(Aufstieg in die Bezirksliga Jungen)

 

1. Schüler 

(Aufstieg in die Bezirksliga Schüler)

Zudem stieg die 2. Herrenmannschaft als Dritter in der Kreisliga in die Bezirksklasse auf!

 

  

2009

v.l. David Werner, Maurice Müller, Steffen Ross, Sascha Kochert, Martin Breiner (es fehlt Maximilan Melcher)

Die 5. Herrenmannschaft konnte sich am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Kreisklasse B Ost sichern und stieg somit direkt in die Kreisklasse A Süd-Ost auf. Die Mannschaft spielte in folgender Aufstellung: Maurice Müller, Martin Breiner, Sascha Kochert (MF), David Werner, Steffen Ross und Maximilian Melcher (EJ)

 

  

Weiterhin stieg die 4. Herrenmannschaft durch den zweiten Platz in der Kreisklasse A Südost in die Kreisliga Ost auf.

 

  

2008

Meisterschaft der 3. Herrenmannschaft in der Kreisklasse A - Südost und daraufhin Aufstieg in die Kreisliga Ost.

 

Die 1. Jungen-Mannschaft gewann am 26.04.2008 die Bezirkspokalendrunde mit einem 4:3 gegen die Jungen des TTC Nünschweiler und qualifizierte sich somit für die Pfalzpokalendrunde der Jungen.

 

Weiter qualifizierten sich für die Bezirksendranglisten insgesamt 5 Jugendliche aus unserem Verein und erspielten dabei folgende Ergebnisse:

Jungen:            Dominik Käfer 4. Platz

Schüler A:         Lukas Greiner 10. Platz

Schülerinnen A:  Selina Borbe 5. Platz

Schüler B:         Julian Schäfer 4. Platz

Schülerinnen B:  Laura Ochs 6. Platz

 

  

2007

Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die 2. Pfalzliga West.

 

Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Oberliga Süd-West Gruppe 4.

 

Selina Borbe, Laura Ochs und Julian Schäfer gewannen beim PTTV EM Turnier der C-Schüler am 21.10.2007 insgesamt 6 Podestplätze.

 

Marius Sappok qualifizierte sich für die Top 12 Jugend der Pfalz, kam jedoch auf Grund unglücklicher Umstände nicht über den 12. Platz hinaus, trotzdem eine starke Leistung.

 

Selina Borbe und Laura Ochs qualifizierten sich ebenso für die Top 12 der Pfalz bei den C-Schülerinnen wie Julian Schäfer in dieser Altersklasse bei den Schülern.

Alle drei Spieler erreichten dort hervorragende Platzierungen. So erreichten Selina und Laura den 2. bzw. 4. und Julian den 6. Rang!

 

  

2006

Aufstieg der 2. Damenmannschaft in die 2. Pfalzliga West.

 

Aufstieg der 3. Herrenmannschaft in die Kreisliga Ost.

 

Pfalzmeisterschaft der Schüler/-innen C am 3. 12. in Altrip:

Selina Borbe wurde 3. Pfalzmeisterin

Laura Ochs wurde 6. Pfalzmeisterin

Julian Schäfer wurde 8. Pfalzmeister

 

 

Lena Sustrath erreichte beim Verbandsentscheid der Schülerinnen B den 5. Platz,

Laura Ochs bei den Schülerinnen C den 3. Platz

Zudem qualifizierten sich Laura und Julian Schäfer für die für  die Top 12 ihrer Altersklasse

 

Marc Girolimetto gewann zu Beginn des Jahres die Bezirksrangliste der Schüler B und qualifizierte sich in dieser Altersklasse auch für die Top 12.

 

  

2005

Aufstieg der 4. Herrenmannschaft in die Kreisklasse A Südost.

 

  

2002

Einzelerfolge von Philipp Schmidt:

8.Platz beim zweiten Verbandsranglistenturnier Schüler A

1. Platz Bezirksrangliste Schüler A (Timon Schüle 3.Platz)

5.Platz Internationaler Länderkampf im Elsaß (31.8.-01.09.02)

2.Platz bei erster.Verbandsrangliste Schüler A

2.Platz Landesjugendsportfest: Schüler

12.Platz Südwestdeutsche Rangliste Schüler B

Pfalzmeisterschaften Schüler A Einzel 3.Platz / Doppel und Mixed 1.Platz

12.Platz Internationaler Länderkampf in Namur/Belgien ( 31.10.-1.11.02 )

Bezirksmeisterschaften Schüler B Einzel 2.Platz, Doppel und Mixed je 1.Platz

Pfalz-Einzelmeisterschaften: 1.Platz in Einzel, Doppel und Mixed

 

  

2001

Philipp Schmidt hatte sich bei den Schülern A in der Pfalzrangliste qualifiziert (als B-Schüler) und hatte im letzten Jahr als Schüler C bei der Südwestrangliste der Schüler B den 17. Platz belegt. Sein größter internationaler Erfolg war in diesem Jahr bei einem Länderkampf in Andalusien, als er den 3. Platz belegte.

Timon Schüle wurde bei der Pfalzrangliste der B-Schüler 3.


 

  

2000

Schülermannschaft: Schmidt Philipp, Schüle Timon, Kupper Daniel, Schuster Patrick

Bezirkspokalsieger

3. Platz Pfalzpokal

Meister der Bezirksliga

2. Platz Pfalzmeisterschaften

 

Schmidt Philipp:

1. Platz Pfalzrangliste Schüler B/C

1. Platz Bezirksmeisterschaften B

 

Schüle Timon:

2. Platz Bezirksmeisterschaften B

9. Platz Pfalzrangliste B

 

Chini Caroline:

10. Platz Pfalzrangliste Schülerinnen A

 

  

1999

Aufstieg der Damenmannschaft in die Regionalliga.

 

  

1994

  

1992

Meister Bezirksliga Herren

  

1990

  

1989

Aufstieg der 1. Herren-Mannschaft in die 2. Verbandsliga-West in Besetzung Schäfer, Schuster, Boder, Vogt, Ruppe und Nikolaus. Zwar stieg die Mannschaft später wieder ab, nach einem weiteren Jahr gelang ihr aber der direkte Wiederaufstieg, ein besonderer Verdienst von Hans-Georg Schimmel.

  

1987

Aufstieg der Damen-Mannschaft in die Rheinland-Pfalz-Liga in Besetzung Schmitt, Bressel, Babilon und Jung.

 

  

1986

  

1984

 

  

1976

Meister der 2. Verbandsliga West Damen

  

1974

Einer der größten Erfolg errang der TTA KASCH durch seine Rheinland-Pfalz Meistermannschaft der Schüler in Aufstellung Vogt, Schlimm, Lelle und Freyer.

 

  

1973

Pfalzmannschaftsmeister Schüler

1971

Bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften im Dezember 1971 errang der TTA KASCH Vinningen von fünf möglichen Titeln alleine vier, im Schülerinnen-Einzel (Schnur Renate, Becker Inge, Lelle Heike), im Schülerinnen-Doppel (Schnur/Becker, Huber/Lelle), gemischtes Doppel (Schnur/Schimmel, Becker/Ruppe) und im Schüler-Einzel (Schimmel Hans-Georg). Schimmel ist auch heute noch der erfolgreichste Spieler unseres Vereins.